Schloss Wildenstein in Veltheim

"Die Wildenstein" schräg gegenüber dem Schloss Wildegg, war altkiburgischer Besitz und ging als solcher nach der Mitte des 13. Jhs. an die Habsburger über. Nebst der Wohnnutzung für eigene Zwecke sieht der neue Eigentümer vor, das Schloss Wildenstein der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Parallel zu einem Museum und einer Kunstgalerie wird auch ein Gastrobetrieb Platz finden. Projektarbeiten in enger Zusammenarbeit mit der kant. Denkmalpflege und Archäologie.

Objekt: Restauration Schloss Wildenstein, Veltheim
Anfang der Restaurationsarbeiten: 2012
Aktuell: Ausführung Galerie/Museum, Ausführung Gastrobetrieb, diverse Planungen

Zurück